Dozent
김호연 (Kim Ho-yeon)
Über das Projekt
Die Aufgabe des Kurses war es Muster für den Begriff "Ruhig" und "Aktiv" zu suchen und dieses später anzuwenden. Dabei hatten wir bei der Wahl des Endergebnisses völlig freie Wahl. Dabei konnten es sich bei den Mustern entweder um zwei verschiedene Muster handeln, oder nur um ein Muster, dass allerdings für jeden Begriff anders angewendet wird. Ich habe mich dafür entschieden nur ein Muster für beide Begriffe zu verwenden. Bei dem gewählten Muster handelt es sich um die Voronoi-Stuktur. Diese lässt sich mathematisch exakt beschreiben und wirkt in ihrer graphischen Darstellung trotzdem organisch und natürlich. Angewendet habe ich es bei zwei verschiedenen Modellen.

Bei dem Modell "Ruhig" handelt es sich um eine Lampe, bei der durch die Veronoi-Strucktur eine individuellen Optik entsteht. Dadurch resultiert eine indirekte Beleuchtung die einen ganz besonderen Effekt erzeugt. 

Bei dem Modell "Aktiv" handelt es sich um einen Raum, bei dem die Veronoi-Strucktur in die Wände eingearbeitet wurde. Je nach Tageszeit entsteht so ein individuelles Lichtmuster dass sich im Raum widerspiegelt.
Calm
Active
Back to Top